Summer-Sale: .DE Domain für nur 1.99€ im Jahr
Mehr Infos
banner

vServer-Vergleich: OpenVZ und KVM

Wir setzen bei unseren Linux vServern auf OpenVZ und bei unseren Windows vServers auf KVM als Virtualisierung. Bei unseren Windows vServern können Sie zusätzlich auch Linux-Betriebssysteme installieren. Dies macht Sinn, wenn Sie Ihren eigenen Kernel oder andere Features der KVM-Vollvirtualisierung nutzen wollen. Bei unseren vServern auf KVM-Basis können Sie alle Funktionen eines Dedicated-Servers nutzen. Dafür sind unsere Linux-OpenVZ-vServer wesentlich ressourcenschonender. Dies macht sich letztendlich in einem günstigeren Preis gegenüber den Windows vServern bemerkbar. Unser vServer Vergleich wird Ihnen helfen, das für Sie richtige Produkt zu finden.
Leistung server vServer (KVM) server vServer (OpenVZ)
CPU-Leistung garantiert?
RAM garantiert?
Swap selber verwalten?
Rescue-System?
Raid-10 Storage?
HDD-Speicher?
SSD-Speicher?
Backups?
HTML-VNC-Konsole?
Per CD-ROM (Image) installierbar?
Control-Panel?
Linux Betriebssysteme?
Windows Betriebssysteme?
visa
mastercard
skrill
paysafecard
sofort
paypal
lastschrift
bitcoin