Summer-Sale: .DE Domain für nur 1.99€ im Jahr
Mehr Infos

1. Verantwortliche Stelle

Die für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten verantwortliche Stelle im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) ist die

Droptop GmbH
Am Grashorn 8
14548 Schwielowsee
Email: datenschutz@linevast.de


2. Erhebung und Verarbeitung von Daten

Bei Besuch unserer Website und bei jedem Abruf einer Datei sammelt unser Webserver über diese Vorgänge Protokollinformationen. Protokolliert werden: Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Webbrowser, IP-Adresse des anfragenden Rechners, Monitorauflösung und anfragende Domain/Referrer. Es ist uns also nicht möglich, die erfassten Daten einer bestimmten natürlichen Person zuzuordnen.

Sämtliche dieser Angaben werden von uns ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Eine Verknüpfung dieser Daten mit anderen Daten erfolgt durch uns nicht. Die Daten werden zudem nach einer statistischen Auswertung regelmäßig innerhalb von einer Woche gelöscht.

Weitergehende personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn Sie diese Angaben freiwillig, etwa im Rahmen einer Anfrage oder Bestellung, machen.


3. Verwendung personenbezogener Daten

Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Abwicklung der mit Ihnen geschlossenen Verträge und für die technische Administration. Zu den von uns erhobenen personenbezogenen Daten gehören unter anderem der Name und die Anschrift, die Telefonnummer und E-Mail-Adresse des Kunden.

Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung, insbesondere Weitergabe von Bestelldaten an Lieferanten erforderlich ist, dies zu Abrechnungszwecken erforderlich ist oder Sie zuvor eingewilligt haben. Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen.

Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.

Eine Übermittlung an auskunftsberechtigte staatliche Institution und Behörden erfolgt nur im Rahmen der gesetzlichen Auskunftspflichten oder wenn wir durch eine gerichtliche Entscheidung zur Auskunft verpflichtet werden.


4. Domainregistrierung

Im Rahmen der in Ihrem Auftrag durchgeführten Registrierung einer Domain erfolgt die Übermittlung bestimmter personenbezogener Daten, wie z.B. Name und Anschrift, an die jeweils zuständigen nationalen und internationalen Registrierungsstellen. Des Weiteren ist die Veröffentlichung dieser Daten in der Regel in den allgemein zugänglichen Whois-Datenbanken erforderlichen.


5. Verwendung von Cookies

Cookies sind Datensätze, die vom Webserver an den Webbrowser des Nutzers gesandt und dort für einen späteren Abruf gespeichert werden. Ob Cookies gesammelt werden können, bestimmen Sie selbst, indem Sie Ihren Browser in der Weise einstellen, dass Sie vor dem Speichern eines Cookies informiert werden und eine Speicherung erst erfolgt, wenn Sie dies ausdrücklich akzeptieren.

Wir verwenden Cookies zu dem Zweck, Informationen über die Nutzung unseres Webangebotes zu erhalten sowie zu statistischen Zwecken. Außerdem werden Cookies an vielen Stellen benötigt, um unsere Webseite sowie unser Kundenpanel in vollem Umfang nutzen zu können. (z.B. jBar, Session Login etc.).


6. Mobile Endgeräte

Die meisten der gängigen mobilen Endgeräte verfügen über sog. standortbezogene Dienste. Diese Dienste können jedoch von ihren Nutzern ausgeschaltet werden. In den meisten Fällen findet sich diese Möglichkeit unter dem Menüpunkt "Einstellungen". Für weitere Fragen zu diesen standortbezogenen Diensten und wie diese abzuschalten sind, bitten wir Sie, sich an den Hersteller Ihres Endgerätes oder an Ihren Mobilfunkbetreiber zu wenden.


7. Piwik

Wir setzen zur Auswertung unserer Besucherdaten auf den Webanalysedienst Piwik. Hierbei werden sogenannte „Cookies“ auf Ihrem Computer gespeichert, welche uns Informationen über die Benutzung unserer Webseite bereitstellen. Die durch den Cookie erzeugten Nutzerdaten sowie Ihre gekürzte IP-Adresse (die letzten drei Stellen werden geschwärzt) werden an unseren Server übertragen und dort von uns zur Webseitenoptimierung ausgewertet. Die erzeugten Nutzerdaten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben oder zu anderen Zwecken als der Webseitenoptimierung verwendet. Die Verwendung von Cookies können Sie in Ihrem Browser über eine dafür vorgesehene Funktion deaktivieren. Hierbei kann es allerdings passieren, dass nicht alle Funktionen unserer Webseite umfänglich genutzt werden können.

Sie können gegen die Speicherung und Auswertung Ihrer Daten nachfolgend jederzeit widersprechen. In diesem Fall hinterlegen wir in Ihrem Browser einen sogenannten Opt-Out-Cookie, wodurch Piwik keinerlei Sitzungsdaten mehr erhebt. Sie sollten fortan allerdings vermeiden Ihre Cookies zu löschen, da dies automatisch eine Löschung des Opt-Out-Cookie zur Folge hat.


8. Google Analytics

Linevast.de verwendet den Webanalyse-Dienst Google Analytics von Google Inc. („Google"). Google Analytics verwendet sog. „Cookies", welche auf dem Computer des Nutzers gespeichert werden und die eine Analyse der Webseitennutzung ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Benutzung dieser Website durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA gesendet und dort gespeichert.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird die IP-Adresse der Nutzer von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die IP-Anonymisierung ist auf dieser Website aktiv. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Hierbei kann es allerdings passieren, dass nicht alle Funktionen unserer Webseite umfänglich genutzt werden können. Die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Sie können gegen die Speicherung und Auswertung Ihrer Daten nachfolgend jederzeit widersprechen. In diesem Fall hinterlegen wir in Ihrem Browser einen sogenannten Opt-Out-Cookie, wodurch Google Analytics keinerlei Sitzungsdaten mehr erhebt. Sie sollten fortan allerdings vermeiden Ihre Cookies zu löschen, da dies automatisch eine Löschung des Opt-Out-Cookie zur Folge hat.


10. Zopim Live-Chat

Linevast.de verwendet zur direkten Kommunikationen mit den Nutzern ein sogenanntes Chat-Programm der Firma Zopim Technologies Pte Ltd. Die Nutzer können über das „Chat-Widget" sofort mit einem unserer Kundenberater in Kontakt treten. Sollte kein Kundenberater erreichbar sein, wird das „Chat-Widget" automatisch ausgeblendet. Es werden alle Nutzer mit ihrer IP-Adresse und der augenblicklich besuchten Seite erfasst. Des Weiteren zeichnet Zopim folgende Nutzerdaten auf:

  • Browser-Typ
  • Browser-Sprache
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Ein oder mehrere Cookies, die den Browser des jeweiligen Nutzers eindeutig identifizieren können.
  • Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Nutzung unserer Webseite werden an einen Server von Zopim in den Vereinigten Staaten von Amerika übertragen und dort gespeichert.

    Ob Cookies gesammelt werden können, bestimmt der Nutzer selbst, indem er seinen Browser in der Weise einstellt, dass er vor dem Speichern eines Cookies informiert wird und eine Speicherung erst erfolgt, wenn er dies ausdrücklich akzeptiert.

    Zopim speichert außerdem von jeder Konversation zwischen Nutzer und Kundenberater ein detailliertes Chat-Protokoll.

    Die Datenübertragung des Zopim Chats wird per SSL Verschlüsselung übertragen.


    11. Auskunftsrecht

    Sie haben das Recht jederzeit und ohne Angabe von Gründen Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten, einschließlich Herkunft und Empfänger Ihrer Daten sowie den Zweck der Datenverarbeitung. Ihre Anfrage richten Sie bitte schriftlich oder per E-Mail an unsere unten genannten Adressen.

    Zusätzlich besteht nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen jederzeit ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung der personenbezogenen Daten.

    Sollte es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern, können wir dies jederzeit tun. Wir werden Sie über eine geänderte Erklärung jedoch in geeigneter Form informieren. Eine zu Ihrem Nachteil hiervon abweichende Änderung werden wir nicht ohne Ihre Einwilligung vornehmen.

    Diese Datenschutzerklärung gilt nur für Inhalte auf unseren Servern und umfasst nicht die auf unserer Seite verlinkten Webseiten